10Dez
Di 10.12. 18:00 - 19:00
AKTUELL: Tennis Training
Tennis & mehr
«
  • Tennis in München
  • Tennis allgemein
  • WTA / ATP
»
An vier Tagen unter der Woche treffen sich die Mitglieder vom Worldclub-Tennis zu einem JourFix in München, wie heute
Gelesen: 739
Kommentar: (0)
08.08.2019
Beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon wird ab 2019 der Tiebreak im fünften Satz - beim Stand von 12:12 - eingeführt.
Gelesen: 12043
Kommentar: (0)
01.11.2018
Der Aufschlag hat im Tennissport eine äußerst wichtige und bedeutende Rolle. Im Profitennis versuchen die Spieler zum
Gelesen: 8339
Kommentar: (0)
28.01.2018

Gojowczyk in Metz 2019: Zwei Jahre nach seinem ersten ATP-Titel

Peter Gojowczyk holte seinen ersten ATP-Titel auf der Tour in Metz bei den "Moselle Open2017" als Qualifikant gegen den an Nr. 7 gesetzten Benoit Paire mit 7:5 - 6:2.
 
Im Jahr 2018 schied Peter Gojowzcyk an gleicher Stelle als ungesetzter Spieler bereits im Achtelfinale gegen den japanischen Topspieler Kei Nishikori mit 6:7 (4:7) - 3:6 aus. In der ersten Runde gelang dem Münchner noch ein Sieg gegen J.-W. Tsonga in drei Sätzen 6:7 (5:7) - 6:3 - 6:4. Nishikori unterlag erst im Halbfinale Matthias Bachinger mit 6:2 - 4:6 - 5:7.
In dieser Woche geht es für Peter Gojowczyk, aktuell die Nr.89, zurück nach Metz. Ungesetzt trifft er am Montag gegen 19.30 Uhr (Court Central) auf die aktuelle Nr.49 Filip Krajinovic aus Serbien, ein richtiges Hammerlos gleich zu Beginn. Gojowczyk's Bilanz gegen Krajinovic ist positiv. Im einzigen Duell gegeneinander gewann der Münchner am 2.1.2018 in Doha (Quatar Open) in der ersten Runde mit 6:4 - 6:1.
 
In zwei Sätzen mit 5:7 - 4:6 verlor Peter Gojowczyk sein Erstrundenspiel gegen Filip Krajinovic in Metz. Beide spielten auf Augenhöhe, am Ende entschied die Anzahl der unerzwungenen Fehler (unforced errors), und die Quote war heute beim Münchner einfach zu hoch. Es waren einfache Vorhand-Fehler, dann einige Stopps kamen nicht. Trotz neun Asse bei drei Doppelfehlern kassierte Gojowczyk im 11.Spiel das Break im ersten Satz und ein Break im 5.Spiel des zweiten Satzes mit einem Doppelfehler. Im 7.Spiel des ersten Satzes hatte Gojo, der sich jetzt auf die Asien-Tour begibt, seine einzige Chance zu einem Break beim Stand von 15:40.
Für die Quali beim 250er-ATP in Chengdou hatte er zurückgezogen, da er in Zhuhai (China) im Hauptfeld gegen den Briten Cameron Norrie aufschlug. Nach der 1:6 - 4:6 Erstrundenniederlage gehts jetzt weiter in Tokio bei der Quali am 28.09.19 gegen die Nr. 141 Tatsuma Ito..
Letzte Änderung am Freitag, 15 November 2019 09:08
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Copyright © 2006 - 2019 Private Webseite "Heimat von Kai aus der Kiste".
Alle Rechte vorbehalten.

Die auf den Webseiten von kaifrenzel.de veröffentlichten Inhalte, sei es in Ton-, Bild- oder Textform, sind urheberrechtlich geschützt. Jede Art der Nutzung, Vervielfältigung, Verbreitung, Veränderung und sonstige Verwertung ist untersagt.

Meine private Webseite "Heimat von Kai aus der Kiste" setzt Cookies in den verwendeten Browsern. Für eine weitere Nutzung meiner privaten Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu!