14Jul
Di 14.07. 18:00 - 19:00
AKTUELL: bin verletzt: Tennis Training
Tennis & mehr
«
  • Tennis in München
  • Tennis allgemein
  • WTA / ATP
»
Seit Mitte März sind alle Tennis-Trainingsplätze in München wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Diese Sperre soll
Gelesen: 178
Kommentar: (0)
11.04.2020
Beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon wird ab 2019 der Tiebreak im fünften Satz - beim Stand von 12:12 - eingeführt.
Gelesen: 21907
Kommentar: (0)
01.11.2018
Der Aufschlag hat im Tennissport eine äußerst wichtige und bedeutende Rolle. Im Profitennis versuchen die Spieler zum
Gelesen: 13581
Kommentar: (0)
28.01.2018

Angelique Kerber mit einem perfekten Aufschlag bei den AO 2018

geschrieben von
Der Aufschlag hat im Tennissport eine äußerst wichtige und bedeutende Rolle. Im Profitennis versuchen die Spieler zum Beispiel bereits durch den Aufschlag den Gegner unter Druck zu setzen. Bis ca. zur Jahrtausendwende hatte der Aufschlag eine so große Wirkung, dass die meisten Spieler anschließend direkt ans Netz vorgerückt sind, um dort den Punkt zu beenden (Serve & Volley).  Mittlerweile ist das Returnspiel der Akteure allerdings so gut geworden, dass der Aufschlag allein nicht mehr ausreicht, um den Punkt erfolgreich mit einem Volley abzuschließen.

 
Im Amateurbereich und Breitensport hat der Aufschlag eher die Aufgabe, den Ball sicher ins Spiel zu bringen. Da die Aufschlagbewegung im Vergleich zu anderen Schlägen sehr komplex und anspruchsvoll ist, haben hier Breitensportler oft Probleme. Nicht selten werden in Matches auf niedrigerem Niveau unzählige Doppelfehler fabriziert und somit viele Punkte an den Gegner verschenkt. Die Ursache hierfür ist, dass der Aufschlag im Training nicht ausreichend berücksichtigt wird. Das ist ganz und gar unverständlich, da man den Aufschlag besser als jeden anderen Schlag im Tennis trainieren kann. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Das Service ist der einzige Schlag im Tennis, der unabhängig vom Einfluss des Gegners ist. Neben der Griffhaltung ist der Ballwurf der zweite ganz entscheidende Aspekt für einen sicheren Aufschlag. Hier haben die meisten Spieler die größten Probleme, da hier auch am meisten falsch gemacht werden kann. Der Ball kann zu hoch, zu niedrig, zu weit nach vorne bzw. hinten oder zu weit nach rechts bzw. links geworfen werden.
Kai aus der Kiste

  • Fan und Mitglied (im e.V.) vom TSV 1860 München seit 1991 (Fernmitglied, seit 2004 reguläres Mitglied)
  • Fan und Mitglied vom Liverpool Football Club
  • Tennisspieler beim Worldclub (München) und beim Sportscheck in Unterföhring in einer Trainingsgruppe mit Trainer Douglas Goodrick
  • Webmaster vom BRBULI-Tippspiel

Ähnliche Artikel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Copyright © 2006 - 2020 Private Webseite "Heimat von Kai aus der Kiste".
Alle Rechte vorbehalten.

Die auf den Webseiten von kaifrenzel.de veröffentlichten Inhalte, sei es in Ton-, Bild- oder Textform, sind urheberrechtlich geschützt. Jede Art der Nutzung, Vervielfältigung, Verbreitung, Veränderung und sonstige Verwertung ist untersagt.

Meine private Webseite "Heimat von Kai aus der Kiste" setzt Cookies in den verwendeten Browsern. Für eine weitere Nutzung meiner privaten Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu!